Surface nano nymph fly fishing
">
">
Das Fliegenbinden mit Haken in dieser Größe kann eine Herausforderung sein. Um erfolgreich zu sein, ist die Wahl der richtigen Materialien von entscheidender Bedeutung. Als erstes das Bindengarn. Wenn Sie Garn wie 8/0 verwendet haben, und dachten, es wäre dünn genug, hier werden wir Garn in der Größe von 20/0 bis 24/0 brauchen. Der Körper kann aus Bindengarn bestehen. Ich persönlich verwende am liebsten Pfauenquill und kleine Gänsebiots für den Rücken und das Flügelgehäuse. Thorax und Beine bestehen aus Kaninchendubbing, das im Vergleich zum Hasen, dünneres Haar hat und besser für Nanonymphen geeignet ist. Die Schwänze sind aus Coq de Leon-Fasern.