River Amblève (Belgium) fly fishing
">
">
Nach einigen weiteren Barben entscheiden wir uns, eine neue Stelle zu explorieren. Der neuer Ort sieht vielversprechend aus. Nach der ersten Erkundungstunde fangen wir Forellen und Äschen auf Nymphe. Dann hat mein Kumpel wieder eine große Barbe am Haken. Sie überschreitet die 5 Pfundmarke auf der Skala der Kescherwaage.