River Amblève (Belgium) fly fishing
">
">
Inzwischen lädt mein Kumpel mich ein, es mit einer schweren Nymphe in einem tieferen Pool zu versuchen. Große goldene Reflexe glitzern in den Strahlen der Sonne. Ich lasse die Nymphe gut sinken und dann fühle ich einen Hänger, aber nach ein paar Sekunden startet ein Zug der sich gegen den Strom bewegt. Nach einem starken Kampf, kann ich die erste Barbe landen, ein Fisch von ca. 2-3 Pfund.